EIN GENERATIONENPROJEKT
MIT AUSSICHT.

 

WOHNEN IM ÄGERITAL

Seit über 100 Jahren besitzt die Familie Nussbaumer Land in Oberägeri. Land, das Jahrzehnte von Bauern bewirtschaftet, später Teil eines Quartiergestaltungsplanes wurde und jetzt einer neuen Nutzung zugeführt wird. Es befindet sich auf einer sanften Hügelkuppe oberhalb des Ägerisees und ist Teil einer von Wald und Bach determinierten Geländekammer. Hangaufwärts geht das Gebiet in eine offene Landschaft über. Es zeichnet sich durch eine hervorragende Fernsicht aus.

 

Die Idee des Bauprojekts Erliberg besteht darin, den landschaftlichen Aspekt dieser besonderen Hanglandschaft trotz Bebauung spürbar und erlebbar zu halten.

 

Entlang des Moränenzuges werden in einer ersten Etappe ein langgezogenes, dreigeschossiges Gebäude und ein Atelierhaus erstellt. In einer zweiten Etappe folgt ein weiteres Wohnhaus. Die grosszügig belassene Umgebungsfläche und landschaftsprägende Elemente wie Grenzhecken, Bachbestockungen und Hochstammbäume charakterisieren das Areal.

 

 

 

 

ZUM KONTAKTFORMULAR

www.erliberg.ch